Cayin MT-12N
Der Cayin MT-12 N ist ein Vollverstärker im klassischen, aber schnörkellosen Design. Die Frontplatte des 2 x 9 Watt starken Röhrengeräts besteht aus massivem Echtholz mit Chromeinsatz. Das Gehäuse mit seinen drei gekapselten Transformatoren strahlt in edlem anthazit Lack. Vor Allem an 8 Ohm Boxen mit hohem Wirkungsgrad offenbart der MT-12N eine beeindrucke Feinauflösung und großzügige Raumabbildung.

Die Class A/B-Schaltung wurde mit einer 12AX7-, zwei 6N1- und vier 6P1-Röhren aufgebaut.

Anschlussseitig bietet der Cayin MT-12 N separate Abgriffe für 4- oder 8-Ohm-Boxen sowie drei Line-Eingänge mit soliden Cinch-Buchsen.

Cayin CS-55A
Kraft und Vielfalt kennzeichnen diesen Röhren-Vollverstärker. Seine Class-AB-Schaltung stemmt mühelos 2 x 40 Watt an die vergoldeten Boxenklemmen, was seinem Besitzer große Freiheit in der Auswahl eines passenden Lautsprechers lässt. Doch auch auf der Seite der Quellen herrscht Flexibilität: Vinyl-Liebhaber können ein separates Phono-Board einsetzen oder den Cayin CS-55A gleich mit dieser Option ordern. Wer seinen Computer als Quelle nutzen möchte, der kann dem vielseitigen Vollverstärker via USB 2.0 die Wandlung von Digital-Audio-Signalen mit bis zu 32bit/384kHz übertragen. Diese Verbindung aus High-End-Sound-Karte und klassischem Röhren-Charme lässt sich zudem individualisieren.Die Ausgangsstufe kann zwischen Trioden- und Ultra-Linear-Betrieb umgeschaltet werden, zudem gestattet ein weiterer Schalter die Verwendung von EL34- oder KT88-Röhren. Obendrein gibt es eine externe Bias-Justage mit Anzeigeinstrument. Ein MM-Phonoeingang ist ab Werk gegen moderaten Aufpreis verfügbar. So kann jeder nach seinem Gusto hören – wenn’s sein muss, sogar mit Kopfhörer. Auf der massiven Alu-Front findet sich eine große Klinkenbuchse. Ausgesuchte Bauteile wie das gekapselte Alps-Potentiometer oder Keramik-Röhrensockel runden das harmonische Gesamtpaket ab.

Cayin CS-55CD
Auf der Digital-Seite steht also die modernste Technik zur Verfügung. Ausgangsseitig verwöhnt der CS-55CD dagegen mit traditioneller Röhrentechnik vom Feinsten: In der analogen Ausgangsstufe kommt die 12AU7-Röhre zum Einsatz. Damit immer genug Stromreserven vorhanden sind, vertraut Cayin auf einen groß dimensionierten Ringkerntransformator. Die in Design und Abmessungen zum Cayin CS-55A passende Frontplatte erhalten Sie in Silber oder Schwarz. Auf Wunsch und gegen Aufpreis gibt es eine Systemfernbdienung, mit der sich auch die Funktionen des CS-55A Vollverstärkers steuern lassen.

Cayin MT-12N

Cayin >>> Homepage

Cayin CS-55A
Cayin CS-55CD

Cayin